End of this page section.

Begin of page section: Contents:

Erfolgreiches Six-Pack

Thursday, 23 March 2017

Das ProfessorInnen-Team holte sich beim 5. Brain Game den Sieg

Knifflige Fragen für kluge Köpfe: Brain Game, das Wissensquiz der Uni Graz, präsentiert von der Bank Austria, sorgte am 22. März 2017 für Spannung, unterhaltsame Wissenschaft und eine bis auf den letzten Platz gefüllte Aula. Sechs Studierende trafen bei der mittlerweile fünften Ausgabe wieder auf sechs ProfessorInnen. Hatten bislang drei Mal die Studierenden die Nase vorn, eroberten heuer das ProfessorInnen-Team mit Monika Oberer (NAWI), Isabelle Jonveaux (Theologie), Ulrich Pferschy (SOWI), Oliver Sass (URBI), Romedio Schmitz-Esser (GEWI) und Bernd Wieser (REWI) die „Brain Game“-Krone.

Wann trifft im Verfahrensrecht ein italienscher Torpedo? Wie sieht ein Litschibaum aus? Wie viele Sportkurse bietet das USI an? Auf diese und viele weitere Fragen galt es richtig zu beantworten und Punkte zu sammeln. Vizerektor Martin Polaschek sorgte für einen fairen Wettstreit, ORF-Moderatorin Eva Pölzl für eine mitreißende und wissensreiche Veranstaltung unter der Spielleitung von Andrea Penz.

Lagen vor der Finalrunde noch die Studierenden Katharina Grager (Theologie), Franziska Häller (GEWI), Sarah Unterweger (SOWI), Michael Vogrin (NAWI), Julian Stefan Schnur (REWI) und Christian Schöggl (URBI) voran, konnten die WissenschafterInnen schließlich dank einer mitreißenden Aufholjagd das Spiel für sich entscheiden.

„Brain Game“ ist Teil der 7. fakultät, des Zentrums für Gesellschaft, Wissen und Kommunikation.

Andreas Schweiger

End of this page section.

Begin of page section: Additional information:


End of this page section.