Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Biotechnology

 

Das Masterstudium Biotechnologie baut auf dem Inhalt eines Bachelorstudiums mit geeigneter fachlicher Ausrichtung zum Beispiel auf Chemie oder Molekularbiologie auf. Als Schlüsseltechnologie dieses Jahrhunderts beschäftigt sich Biotechnologie mit der Nutzung von Biosystemen, die der Realisierung von Anwendungen in Industrie, Landwirtschaft, Umwelt und Medizin dienen. Ein Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der interdisziplinären Kompetenzentwicklung zur integralen Aufbereitung von Biosystemen für technologische Nutzanwendungen. Das Wissen und das experimentelle Know-how über molekulare Zugänge zur gezielten Steuerung von biologischen Funktionen wird dabei mit prozesstechnischer Kompetenz zum Betrieb von biotechnologischen Anwendungen und Verfahren verknüpft. Aktuelle und zukunftsorientierte Bereiche der Molekularen Biotechnologie, der Umwelt- und Lebensmitteltechnologie, der Enzymtechnologie und Biokatalyse sowie der Bioprozesstechnik sind Kernfelder des Studiums.

Curricula-Kommissions Vorsitzende

Ass.-Prof. Mag. Dr.rer.nat.

Karina Preiß-Landl

Institut für Molekulare Biowissenschaften
8010 Graz, Heinrichstraße 31/II



Sprechstunde:
NUR NACH VORANMELDUNG!

Montags 08:00 - 10:00
Raum 0045030002, Humboldtstraße 50, 3. OG

Anmeldung via moodle-Kurs "CuKo Sprechstunde Preiß-Landl" (Link oben)

Studiendedekan TU Graz

Univ.-Prof. Dr.rer.nat.

Peter Macheroux

Studiendekan, TU Graz

8010 Graz, Petersgasse 10-12/II

Mobil:+43 (316) 873 - 6450


Sprechstunde:
Donnerstags 10:00 - 12:00
in Raum BC 02 034

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.