Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Zurück in die Zukunft

Die ALL-Tage präsentieren in Kooperation mit der 7. fakultät „Zeitreise“, die Show der Science Busters Prof. Helmut Jungwirth und Martin Puntigam mit US-Starphysiker Prof. Ron Mallett und die Premiere des Films „ How to build a time machine“.

Die ALL-Tage gehen auf „Zeitreise“ mit Science Busters Helmut Jungwirth und Martin Puntigam sowie Starphysiker Ron Mallett.

ALL-Tage meet Science Busters: Das Abschlussevent der ALL-Tage 2017 am 27. April verspricht Unterhaltung auf höchstem Niveau. Die Science Busters Prof. Helmut Jungwirth und Martin Puntigam sowie der bekannte US-amerikanische Zeitreiseforscher, der theoretische Physiker Prof. Ronald Mallett, untersuchen auf höchst humorvolle Weise, wie man in die Zukunft oder Vergangenheit reisen kann.

Im Anschluss an die Show wird Mallett den Dokumentar-Film „How to Build a Time Machine“ präsentieren. Der Film wird erstmals im deutschsprachigen Raum gezeigt und begleitet den Wissenschafter auf seinem Lebensweg. Ausgelöst durch den frühen, unerwarteten Tod seines Vaters interessiert er sich seit seiner Kindheit für Zeitreisen. Um seinen Vater wiederzusehen, beschloss Ron Mallett Physiker zu werden und forscht nun an der Universität in Connecticut am Bau einer Zeitmaschine.

Die ALL-Tage präsentieren „Zeitreise“, die exklusive und einmalige Show der Science Busters Prof. Helmut Jungwirth und Martin Puntigam mit US-Starphysiker Prof. Ron Mallett und die anschließende Premiere des Films „ How to build a time machine“: am 27. April 2017, um 19:30 Uhr in der UCI Kinowelt Annenhof.
>> Mehr Info und Tickets

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.