Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Offene Stellen

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Offene Stellen am IMB

Offene Stellen bei unseren KooperationspartnerInnen

Am Institut der Molekularen Biotechnologie, TU-Graz, ist folgende Stelle ausgeschrieben

PhD Position in evolutionary genomics at University of Graz, Austria

Freie Stellen für DiplomandInnen

am Institut für Genomik und Bioinformatik, Gruppe Bogner-Strauss

Hintergrund: Weltweit leiden zur Zeit gleich viele Menschen an Unterernährung wie an Übergewicht. Übergewicht zieht viele Erkrankungen nach sich, wie Diabetes, erhöhtes Risiko für Herzinfakt, Schlaganfall, Unfruchtbarkeit, Bluthochdruck, Athritis und vieles mehr. Fettleibigkeit ist inzwischen nicht nur ein gesundheitliches sondern auch ein wirtschaftliches Problem.

Aktuelle Themen: Funktionelle Untersuchung von Genen, die eine Rolle im Fett- und Energiestoffwechsel spielen.

Arbeitstechniken: Klonieren von Genen, Knock-down oder Überexpression dieser Gene in Zellkultur (qPCR & Western), Arbeiten in der Zellkultur (Färbemethoden, Dünnschichtchromatographie, Zellfraktionierungen). Eventuell Arbeiten mit Mäusen (wenn erwünscht).

Bei Interesse kurz vorher anrufen, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

DiplomandIn gesucht

am Institut für Genomik und Bioinformatik, Gruppe Bogner-Strauss

Hintergrund: Krankhaftes Übergewicht zieht viele Erkrankungen nach sich, wie Diabetes, Bluthochdruck, und vieles mehr. Ein vielversprechender therapeutischer Ansatz ist die Aktivierung von Energie-verbrennenden, braunen Fettgewebe. Unsere Gruppe identifizierte vor Kurzem einen neuen Stoffwechselweg, dessen Manipulation eine solche Aktivierung von braunen Fett bewirkt.

Aktuelle Themen: Funktionelle Untersuchung eines Gens im Stoffwechsel von braunen Adipozyten.

Arbeitstechniken: Labormethoden wie: Klonieren von Genen, Überexpression und knock-down in Zellsystemen, real-time PCR, Proteinanalysen, usw.

Bei Interesse kurz vorher anrufen oder mailen um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Kontakt: andreas.prokesch(at)tugraz.at

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.